Hintergrund
img
img

Newsletter

Wenn Sie regelmäßige Informationen des Literaturbüros NRW per Newsletter wünschen, hinterlassen Sie bitte hier Ihre Email-Adresse. Der Newsletter ist kostenlos. Sie können ihn jederzeit abbestellen.

Literarischer Sommer

In Kooperation mit dem zakk hostet das Literaturbüro Veranstaltungen mit Koen Peeters "Der Menschenheiler", Katja Oskamp "Marzahn mon amour" und Shida Bazyar "Drei Kameradinnen" und ist Mitorganisator des digitalen Festivalangebotes zum Thema Venedig mit dem niederländischen Autor Ilja Leonard Pfeijffer "Grand Hotel Europa" und der deutsche Autorin und Journalistin Petra Reski "Als ich einmal in den Canal Grande fiel. Vom Leben in Venedig". 

Im Jahr 2000 startete die Erfolgsgeschichte des deutsch-niederländischen Literaturfestivals in Krefeld, Mönchengladbach und Neuss. Zu Gast sind in jedem Jahr Autor*innen und Übersetzer*innen aus Deutschland, Flandern und den Niederlanden, die zum Teil an ungewöhnlichen, zu den jeweiligen Themen passenden Büchern, auftreten.Von Jahr zu Jahr kamen neue Partnerinnen und Partner und somit weitere Veranstaltungen hinzu; Neben den Gründungsstädten sind seit 2008 Aachen, Düren, Düsseldorf, Vaals und in den folgenden Jahren Bedburg-Hau, Eijsden, Heerlen, Kerkrade, Köln, Korschenbroich, Margraten, Valkenburg, Venlo, Willich, und Rommerskirchen am Festivalprogramm beteiligt. Auch in diesem Jahr ist Düsseldorf mit mehreren Veranstaltungen Schauplatz des deutsch-niederländischen Festivals, das von der EuregioKultur e.V. koordiniert und von zahlreichen Förderern unterstützt wird.

Das genaue Programm finden Sie hier: www.literarischer-sommer.eu