Hintergrund
img
img

Newsletter

Wenn Sie regelmäßige Informationen des Literaturbüros NRW per Newsletter wünschen, hinterlassen Sie bitte hier Ihre Email-Adresse. Der Newsletter ist kostenlos. Sie können ihn jederzeit abbestellen.

Literarischer Salon NRW

12. - 15. März 2020 auf der Leipziger Buchmesse
Halle 5, Stand K 506

In jedem Frühjahr wird auf der Leipziger Buchmesse Literatur aus aller Welt vorgestellt – da dürfen die vielfältigen literarischen Institutionen und Aktivitäten des bevölkerungsreichsten deutschen Bundeslandes natürlich nicht fehlen. Bereits zum achten Mal in Folge präsentiert das Literaturbüro NRW gemeinsam mit dem LiteraturRat NRW, dem Dachverband der literarischen Institutionen des Landes, den Literarischen Salon NRW. Auch dieses Mal bieten wir nicht nur ein vielfältiges Programm, sondern sehen den Literarischen Salon auch als Anlaufstelle für alle Messebesucher aus NRW und als Ort für anregende Begegnungen und Gespräche.

Dieses Jahr freuen wir uns besonders auf Aliens aus Westfalen, die Träger des Deutschen Verlagspreises aus NRW und die Bonner Buchmesse Migration, auf das internationale Lyrikmagazin TRIMARAN sowie die Präsentation der Trägerin des Gustav-Heinemann-Friedenspreises Judith Burger. Und es gib einige Jubiläen zu feiern: Der Literarische Sommer wird 20, die parasitenpresse auch und das größte Krimifestival Europas Mord am Hellweg feiert 2020 das 10. Mal. Und wir haben noch viele weitere Autorinnen und Autoren ebenso wie Kolleginnen und Kollegen zu Gast, die bei uns ihre Institute, Verlage, Projekte, Festivals und Auszeichnungen vorstellen. Interviews, Präsentationen und Lesungen an allen Messetagen lassen die nordrhein-westfälische Literaturszene in Leipzig lebendig werden.

Die genauen Information zu unserem Programm finden Sie hier und auf www.literaturratnrw.de