Hintergrund
img
img

Newsletter

Wenn Sie regelmäßige Informationen des Literaturbüros NRW per Newsletter wünschen, hinterlassen Sie bitte hier Ihre Email-Adresse. Der Newsletter ist kostenlos. Sie können ihn jederzeit abbestellen.

Europa erlesen

In Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales des Landes NRW führen wir diese erfolgreiche Reihe durch, in der renommierte europäische Autorinnen und Autoren in der Staatskanzlei des Landes NRW auftreten. Sie lesen aus ihren aktuellen Werken und diskutieren über zentrale europäische Fragen. Seit Mai 2015 präsentieren wir unsere Reihe zusätzlich in Berlin, in der Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund. Die Autorengespräche und anschließende Diskussionsrunden moderiert Michael Serrer.

Termine 2020

Düsseldorf: 4. Mai, 19 Uhr
Richard Swartz liest Blut, Boden & Geld. Eine kroatische Familiengeschichte

Berlin: 10. Juni, 18.30 Uhr
mit Marica Bodrožić

Berlin: 14. Oktober, 18.30 Uhr
Theodor Fontane über den deutsch-französischen Krieg

Berlin: 10. November, 18.30 Uhr
Düsseldorf: 16 November, 19 Uhr
Gila Lustiger liest Glück auf

Berlin, 3. Dezember, 18.30 Uhr
Navid Kermani liest Entlang den Gräben

Weitere Termine folgen.