Hintergrund
img
img

Newsletter

Wenn Sie regelmäßige Informationen des Literaturbüros NRW per Newsletter wünschen, hinterlassen Sie bitte hier Ihre Email-Adresse. Der Newsletter ist kostenlos. Sie können ihn jederzeit abbestellen.

Aufgeschlagen!

Eine Veranstaltungsreihe im Rahmen des Sonderprogramms Aufgeschlagen! des Landes Nordrhein-Westfalen.

Unter dem Titel Aufgeschlagen! hat das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen ein Sonderprogramm aufgelegt, dass hier ansässigen Autor:innen darin unterstützen soll, ihre künstlerische Arbeit trotz der noch erforderlichen, pandemiebedingten Einschränkungen fortzusetzen.

Ausführliche Informationen zu diesem Sonderprogramm finden Sie bei den Kolleg:innen des Westfälischen Literaturbüros über diesen LINK.

Auch wir veranstalten im Rahmen des Programms einige spannende Lesungen (siehe rechts, immer um 18.00 Uhr in der Zentralbibliothek im KAP1).

Darüber hinaus hat das Junge Literaturbüro im Rahmen des Programms eine Reihe mit Lesebegegnungen für Schulklassen zusammengestellt, weitere Informationen dazu finden Sie HIER.

 

UNSERE TERMINE (Details folgen in Kürze):

28.6. Anja Liedtke "Ein Ich zu viel"

09.8. Gunther Geltinger / Christof Hamann: "Queer - ein seltsames Rauschen?" (in der Literaturzeitschrift "die horen. Band 285: Das Politische der Literatur.")

11.8. Thorsten Krämer "Schwankungen der Füllhöhe"

23.8. Thorsten Trelenberg "Flusspoet meets Düssel:dorf"

06.9. Jürgen Nendza "Auffliegendes Gras"

13.9. Guy Helminger "Lärm"

29.9. Barbara Steuten "Kati Küppers und der liegende Holländer"