Hintergrund
img
img

Newsletter

Wenn Sie regelmäßige Informationen des Literaturbüros NRW per Newsletter wünschen, hinterlassen Sie bitte hier Ihre Email-Adresse. Der Newsletter ist kostenlos. Sie können ihn jederzeit abbestellen.

20.03.2020

19:00 Uhr
Stadtsparkasse Wuppertal-Elberfeld
Islandufer 15
42103 Wuppertal

Eintritt frei

Eintrag

Verleihung Else-Lasker-Schüler-Lyrikpreis 2020

Der Else Lasker-Schüler-Lyrikpreis 2020 geht an die Deutsch- Amerikanerin Geertje Suhr. Die Else Lasker-Schüler-Gesellschaft stützte sich bei ihrer Begründung auf ein Zitat des Dichters Peter Rühmkorf: „[…]Was jeder Künstler, jede Künstlerin sich am heftigsten erwünscht, am herzlichsten herbeisehnt, einen eigenen Sound, sie hat ihn gefunden. Was man mit künstlerischen Aufwänden allein nie zuwege bringt, eine vielfach gebrochene Stimme in die Fläche zu treiben, sie hat es erreicht[…]“.

Geertje Suhr studierte in Deutschland und der Schweiz und lebt heute in Chicago. Zuletzt erschien 2018 ihr Lyrikband Immer rein ins Herz mit der Feder. Der mit 3.000 Euro dotierte Lyrikpreis wird in Kooperation mit dem Literaturbüro NRW verliehen.

Laudatio: SPIEGEL-Korrespondentin Susanne Koebl, die auch das 2018 mit dem Lyrikpreis ausgezeichnete Berliner Poetry Project betreut.

Zusätzlicher Veranstaltungstipp: Samstag, 21. März, 19.30 Uhr: „Herz im Exil“. Lesung mit Geertje Suhr im Amerika-Haus Köln

Foto: privat