Hintergrund
img
img

Newsletter

Wenn Sie regelmäßige Informationen des Literaturbüros NRW per Newsletter wünschen, hinterlassen Sie bitte hier Ihre Email-Adresse. Der Newsletter ist kostenlos. Sie können ihn jederzeit abbestellen.

16.05.2023

18:00 Uhr
Zentralbibliothek im KAP1
Konrad-Adenauer-Platz 1
40210 Düsseldorf Eintritt frei

Eintrag

Frisch gepresst: Ulrike Anna Bleier - Spukhafte Fernwirkung

Carol gerät in einen Amoklauf. Irma hat Angst davor, ihren Job zu verlieren. Linus telefoniert im Zug zu laut. Silvana sitzt auf der Straße und häkelt. Eine kaum überschaubare Menge Figuren tritt in den vielen kurzen Episoden dieses Romans auf, ihre Wege kreuzen sich oder driften auseinander. Es entsteht ein faszinierendes Kaleidoskop von Lebenswelten und über allem kreist die Frage: Sind wir wirklich miteinander verbunden?

Für die Arbeit an „Spukhafte Fernwirkung“ erhielt die in Köln lebende Autorin Ulrike Anna Bleier u.a. das Dieter-Wellershoff-Stipendium der Stadt Köln und ein Arbeitsstipendium der Kunststiftung NRW.

Moderation: Michael Serrer, Leiter des Literaturbüros NRW

In Zusammenarbeit mit den Stadtbüchereien Düsseldorf und dem Freundeskreis der Stadtbüchereien Düsseldorf e.V.

Foto: (c) Rynek