Hintergrund
img
img

Newsletter

Wenn Sie regelmäßige Informationen des Literaturbüros NRW per Newsletter wünschen, hinterlassen Sie bitte hier Ihre Email-Adresse. Der Newsletter ist kostenlos. Sie können ihn jederzeit abbestellen.

15.03.2022

18:00 Uhr
Zentralbibliothek im KAP1
Konrad-Adenauer-Platz 1
40210 Düsseldorf

Eintrag

Frisch gepresst: Christine Drews mit „Freiflug“

Die Juristin Katharina Berner arbeitet in den Siebzigerjahren in einer großen Kanzlei in Köln. Die männlichen Kollegen machen ihr den Alltag zur Hölle und am liebsten würde sie sich selbstständig machen. Nur wie, wenn nicht einmal jemand Büroräume an sie vermieten will?

Rita Maiburg besitzt eine Pilotenlizenz. Die Lufthansa hat ihre Bewerbung mit der Begründung abgelehnt, dass sie grundsätzlich keine Frauen als Piloten einstellt. Diese Ungerechtigkeit will Rita sich nicht gefallen lassen und Katharina nimmt den Fall an. Die beiden beschließen gegen die Lufthansa und die BRD zu klagen. Wird es den beiden Frauen gelingen, Ritas Traum vom Fliegen endlich Wirklichkeit werden zu lassen?

Christine Drews hat die Geschichte der ersten Linienflugkapitänin der Welt in einen spannenden Roman verarbeitet. Die Schriftstellerin und Drehbuchautorin schreibt seit vielen Jahren erfolgreiche Krimis, Thriller, Familienromane und Drehbücher für Filme und TV-Serien.


Moderation: Michael Serrer, Leiter des Literaturbüros NRW

In Zusammenarbeit mit der Zentralbibliothek Düsseldorf und dem Freundeskreis Stadtbüchereien Düsseldorf e.V.

Bei der Veranstaltung gilt die 2G-Regelung: geimpft oder genesen. Bitte bringen Sie einen entsprechenden Nachweis mit.

Foto: (c) Teresa Rothwangl