Hintergrund
img
img

Newsletter

Wenn Sie regelmäßige Informationen des Literaturbüros NRW per Newsletter wünschen, hinterlassen Sie bitte hier Ihre Email-Adresse. Der Newsletter ist kostenlos. Sie können ihn jederzeit abbestellen.

15.10.2024

18:00 Uhr
Zentralbibliothek Düsseldorf 
Stadtfenster
Konrad-Adenauer-Platz 1
40210 Düsseldorf
Eintritt frei

Eintrag

Frisch gepresst: Andreas Izquierdo – Kein guter Mann

Der Postbote Walter wird in die Abteilung für unzustellbare Briefe strafversetzt: in die Christkindfiliale in Engelskirchen. Dort erreicht ihn ein Schreiben an den lieben Gott: Der 10jährige Ben will wissen, wie man einen Klempner ruft. Mit Gottes vager Antwort ist Ben unzufrieden. Die Beiden schreiben sich hin und her. Walter erfährt mehr über den Jungen, der für seine depressive Mutter den Haushalt schmeißt. Am meisten wünscht Ben sich einen Freund. Walter hingegen ist mit seinem eigenen Familiendrama beschäftigt. Aber vielleicht kann Walter ja Ben helfen – und Ben Walter?

Andreas Izquierdo, geb. 1968, veröffentlichte u.a. „Apocalypsia“ , den mit dem Sir-Walter-Scott-Preis ausgezeichneten Roman „König von Albanien“ und den Bestseller „Der Club der Traumtänzer“. Er lebt in Köln.

Moderation: Michael Serrer, Literaturbüro NRW

In Zusammenarbeit mit der Düsseldorfer Zentralbibliothek und dem Freundeskreis Stadtbüchereien Düsseldorf

Foto Copyright: Jan Niklas Berg