Hintergrund
img
img

Newsletter

Wenn Sie regelmäßige Informationen des Literaturbüros NRW per Newsletter wünschen, hinterlassen Sie bitte hier Ihre Email-Adresse. Der Newsletter ist kostenlos. Sie können ihn jederzeit abbestellen.

10.11.2020

18:30 Uhr
Landesvertretung NRW
Hiroshimastraße 12-16
10785 Berlin

Eintrag

*Fällt aus!* Europa erlesen: Glück auf! Mit Gila Lustiger

*Die Veranstaltung kann coronabedingt leider nicht stattfinden. Sobald ein Nachholtermin feststeht, werden wir Sie darüber auf unserer Homepage und über unsere Social-Media-Kanäle informieren.*

In ihrem Erfolgsroman Die Schuld der Anderen hatte Gila Lustiger das gesellschaftliche Leben sowohl in der Hauptstadt als auch in der Provinz ihrer Wahlheimat, unseres westlichen Nachbarlandes Frankreich, ins Auge genommen und dabei allerlei Abgründiges entdeckt. Nun hat sich die in Frankfurt geborene und vielfach ausgezeichnete Autorin einer anderen Metropolregion zugewandt, diesmal auch mit einer gänzlich anderen Fragestellung. Ein Jahr lang lebte sie als erste „Stadtschreiberin Ruhr“ im Ruhrgebiet und befragte Menschen dort zu ihren Glücksmomenten. In Glück auf! verbinden sich Geschichten persönlicher Glückserfahrung zu einem warmherzigen Portrait eines ganz besonderen Lebensraums.

Moderation: Michael Serrer, Leiter des Literaturbüros NRW

Grußwort: Dr. Mark Speich, Staatssekretär für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales des Landes NRW

In Zusammenarbeit mit dem Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales des Landes NRW