Hintergrund
img
img

Newsletter

Wenn Sie regelmäßige Informationen des Literaturbüros NRW per Newsletter wünschen, hinterlassen Sie bitte hier Ihre Email-Adresse. Der Newsletter ist kostenlos. Sie können ihn jederzeit abbestellen.

16.09.2020

19:00 Uhr
Haus der Universität
Schadowplatz 14
40212 Düsseldorf

Hinweis: Derzeit leider keine Anmeldung mehr möglich

Eintrag

EINE EUROPÄISCHE STIMME: EUROPA ERLESEN MIT NAVID KERMANI

Navid Kermani, 1967 in Siegen geboren, lebt heute als freier Schriftsteller mit seiner Familie in Köln.Neben einem Stipendium der Villa Massimo in Rom gehören zahlreiche Gastprofessuren, darunter in Frankfurt, Köln und den USA, zu den vielen Stationen seiner Biografie. Für seine Romane, Essays, Reportagen und Monografien erhielt Kermani u.a. den Staatspreis NRW und den Friedens-preis des Deutschen Buchhandels. Zu letzterem heißt es in der Begründung der Jury, seine Arbeit zeige, „wie sehr er sich für eine offene europäische Gesellschaft einsetzt, die Flüchtlin-gen Schutz bietet und der Menschlichkeit Raum gibt.“In unserer Reihe Europa erlesen liest Kermani und spricht mit Europaminister Stephan Holthoff-Pförtner über dieses offene Europa und über die Rolle Deutschlands in Europa und der Welt.

Moderation: Michael Serrer, Leiter des Literaturbüros NRW

In Zusammenarbeit mit dem Minister für Bundes- und Europa- angelegenheiten sowie Internationales des Landes NRW

Foto: (c) Peter-Andreas Hassiepen