Hintergrund
img
img

Newsletter

Wenn Sie regelmäßige Informationen des Literaturbüros NRW per Newsletter wünschen, hinterlassen Sie bitte hier Ihre Email-Adresse. Der Newsletter ist kostenlos. Sie können ihn jederzeit abbestellen.

20.09.2022

18:00 Uhr
Zentralbibliothek im KAP1
Konrad-Adenauer-Platz 1
40210 Düsseldorf | Eintritt frei

Eintrag

Frisch gepresst - Katja Kulin: „Der andere Mann. Die große Liebe der Simone de Beauvoir“

Simone de Beauvoir war eine große Analytikerin der Rolle der Frau in der Gesellschaft und in der Liebe. In ihrem biografischen Roman beleuchtet Katja Kulin die vielleicht widersprüchlichsten Jahre im Leben der französischen Ausnahmeautorin. Ihr berühmtestes Werk Das andere Geschlecht entsteht Ende der 1940er-Jahre, während sie gleichzeitig erstmals eine Beziehung mit beinahe klassischer Rollenverteilung lebt. Es ist ihre Liebesgeschichte mit dem amerikanischen Schriftsteller Nelson Algren, dem anderen Mann neben Jean-Paul Sartre. Auch für Algren sind dies wichtige Jahre. Doch ein Zusammenleben ist für die Liebenden unmöglich, denn Simone de Beauvoirs Pakt mit Sartre verweist Nelson für immer auf den zweiten Rang.

Katja Kulin, geboren in Bochum, studierte Germanistik und Erziehungswissenschaften und lebt heute in einem kleinen Dorf in der Voreifel. Sie schreibt Romane, Romanbiografien und Sachbücher und ist als Lektorin tätig.

Moderation: Michael Serrer, Leiter des Literaturbüros NRW

Foto: (c) Marcel Otten