Hintergrund
img
img

Newsletter

Wenn Sie regelmäßige Informationen des Literaturbüros NRW per Newsletter wünschen, hinterlassen Sie bitte hier Ihre Email-Adresse. Der Newsletter ist kostenlos. Sie können ihn jederzeit abbestellen.

02.09.2021

19:00 Uhr
Literaturbüro NRW
Bismarckstraße 90
40210 Düsseldorf
Eintritt: 10,-/8,- € über https://www.eventim-light.com/de/a/60468296c45e37435d673072/e/60c2669eafa411141a61654b

Eintrag

Katja Oskamp: "Marzahn, mon amour"

Katja Oskamp ist Mitte vierzig, als ihr das Leben fad wird. Das Kind ist aus dem Haus, der Mann ist krank, die Schriftstellerei, der sie sich bis dahin gewidmet hat: ein Feld der Enttäuschungen. Sie entschließt sich für einen Neuanfang – und wird Fußpflegerin. In Marzahn, einem Berliner Plattenbau-Viertel, begegnet sie beim Nägel feilen und Hornhaut hobeln einem ganzen Schwung von Menschen. Und einer Unmenge an Geschichten, die sie sich so nie hätte einfallen lassen können!
Das Buch gibt den Bewohner*innen von Marzahn eine Stimme und porträtiert zugleich einen der bekanntesten Stadtteile Berlins.
Katja Oskamp, geboren 1970 in Leipzig, ist in Berlin aufgewachsen. Nach dem Studium der Theaterwissenschaft arbeitete sie als Dramaturgin am Volkstheater Rostock und studierte am Deutschen Literaturinstitut Leipzig.
Moderation: Maren Jungclaus, Literaturbüro NRW

Foto (c): Paula Winkler