Hintergrund
img
img

Newsletter

Wenn Sie regelmäßige Informationen des Literaturbüros NRW per Newsletter wünschen, hinterlassen Sie bitte hier Ihre Email-Adresse. Der Newsletter ist kostenlos. Sie können ihn jederzeit abbestellen.

29.05.2021

19:00 Uhr
Literaturbüro NRW
Bismarckstraße 90
40210 Düsseldorf

Eintritt frei
Link zur Anmeldung

Eintrag

Anna Katharina Hahn: „Aus und davon“

Erst wird die schon seit langem pensionierte Reisekauffrau Elisabeth von ihrem gerade von einem Schlaganfall genesenden Ehemann Hinz verlassen, dann wird sie zur Dauerbetreuung der Enkel angestellt, weil ihre alleinerziehende Tochter ihre eigene Krise mit einer Auszeit in New York zu überwinden hofft. Der Enkel Bruno ist übergewichtig und wird gemoppt, seine Schwester Stella steckt in Pubertätsverwirrungen mit allen auch für die Umgebung anstrengenden Nebenwirkungen. Als im Wäscheschrank eine alte Puppe ihrer Mutter auftaucht, beginnt Elisabeth, deren Geschichte für Bruno und Stella – vor allem aber für sich selbst - aufzuschreiben.
Anna Katharina Hahn erzählt von Fluchten verschiedenster Art und schafft mit raffinierten erzählerischen Mitteln ein vielschichtiges Familienpsychogramm.
Moderation: Maren Jungclaus, Literaturbüro NRW.

Im Rahmen der 11. Düsseldorfer Literaturtage

Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist zwingend erforderlich. Hier können Sie sich anmelden.

Wir bitten Sie, bei Ihrem Besuch die geltenden Corona-Regeln zu beachten. Sollte die Veranstaltung nicht wie geplant stattfinden können, werden Sie von uns rechtzeitig per E-Mail informiert. Wenn es ein digitales Ersatzangebot gibt, werden wir Sie ebenfalls darüber in Kennntnis setzen; in diesem Fall werden auch alle angemeldeten Teilnehmer*innen auf der Warteliste berücksichtigt.

Bild: (c) Heike Steinweg